| Kloster | Basilika | Veranstaltungen | Pfarrei | Jugend- & Familienhaus | Freundeskreis | Kontakt | Service |

 

Gedanken des Monats September

 

Jedem Menschen ist ein Wort, ein Lebenswort mitgegeben, das er ein Leben lang zu entschlüsseln hat und immer neu ausbuchstabieren muss. Dazu braucht er die Hilfe und die Kraft des Heiligen Geistes. Nicht im unfruchtbaren Kreisen um seine eigene Person verwirklicht er sich selbst, sondern indem er täglich neu auf das hört, was der Geist ihm sagen will. Gesund und heil ist letztlich derjenige, der seinen Lebensauftrag erkennt, annimmt und ihm sowohl in Freude als auch in Schmerz und Leid zu entsprechen sucht, der in dem Weg, der ihm gewiesen ist, das Heil findet.  

Romano Guardini



Zum täglichen Weiterlesen empfehlen wir:



Dort finden Sie
- die Lesungen in der Eucharistiefeier des Tages
- einen geistlichen Kommentar – meist eines Kirchenvaters – zum Tagesevangelium
- Hinweise zu den Heiligen des Tages



© Benediktinerkloster Wechselburg